Reservierung

+39 0789 790328

Reservieren Sie Online!

HOTEL     VILLEN

Anreisedatum
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Kostenfreie Stornierung bis 8 Tage vor Anreisedatum

Das Dörfchen von Isola Rossa

Isola Rossa, Ihr Urlaub in Nordsardinien: der Zauber des Meers und die Magie des Sonnenuntergangs

Bei Sonnenuntergang werden das Meer und die reichhaltige Vegetation von Isola Rossa dieses noch naturhaften Orts Nordsardiniens vom intensiven Rot der typischen Felsen und von einer magischen Atmosphäre umschlossen.

Das Dörfchen von Isola Rossa liegt entlang der nordöstlichen Küste Sardiniens in der Gemeinde Trinità D’Agultu e Vignola und blickt auf den Golf von Asinara. Es liegt zwischen den historisch-archäologischen Stätten von Aggius, Tempio Pausania und den Ortschaften, die Sie während eines Urlaubs auf Sardinien unbedingt sehen sollten: das Archipel von La Maddalena, die Costa Smeralda, Santa Teresa Gallura, Castelsardo, Alghero und Stintino.

Namensgeber ist die rote Porphyr-Insel, die sich gegenüber des bezaubernden bewohnten Zentrums befindet, welches um die beeindruckenden - nun historischen - Hirtenställe und die typischen Fischerhäuser entstanden ist. Die zarten Anfänge des Tourismus von Isola Rossa und auch der restlichen Gallura-Region gehen zurück in die 60er Jahre. Dieser graduelle Prozess hat es ermöglicht, die natürliche und zum Teil sogar noch ursprüngliche Schönheit im Laufe der Jahre zu wahren.

Zum einen bieten das Zentrum von Isola Rossa und der neue Yachthafen zahlreiche Aktivitäten, Restaurants, kleine Boutiquen, den abendlichen Markt und Lokale mit Live-Musik, zum anderen sieht die Landschaft aus, als sei sie von einem der besten Bildhauer modelliert und gemalt worden… Isola Rossa ist mit ihren weißen Stränden, den rotgefärbten Buchten, den jahrhundertealten Wacholderbäumen und den vom Wind abgeschrägten Büschen sicherlich ein immer neues, romantisches und dynamisches Reiseziel für einen Urlaub am Meer auf Sardinien.


Anreise nach Isola Rossa und zum Hotel Relax Torreruja Thalasso & SPA

Ab Olbia

Fahren Sie auf die Landstraße S.S. 127 in Richtung Tempio Pausania – Nehmen Sie die Abzweigung nach Aggius/Trinità d'Agultu. Biegen Sie anschließend in die Straße nach Isola Rossa ein (Km 80).

Ab Porto Torres

Fahren Sie auf die Landstraße S.S. 200 in Richtung Santa Teresa Gallura. Biegen Sie anschließend in die Straße nach Isola Rossa ein (Km 60).

Ab Alghero

Fahren Sie auf die Landstraße S.S. 291 in Richtung Sassari und nehmen Sie die Provinzstraße S.P. 42. Biegen Sie in die Provinzstraße S.P. 34 in Richtung Porto Torres ein und nehmen Sie anschließend die Provinzstraße S.P. 81 in Richtung Castelsardo. Fahren Sie anschließend auf die Landstraße S.S. 200 in Richtung Santa Teresa Gallura und nehmen Sie die Abzweigung nach Isola Rossa (Km 95).

Isola Rossa: wunderschöne Strände, zahlreiche kleine Buchten, versteckte Schätze, die zu entdecken es sich lohnt!

320 Sonnentage pro Jahr, eine einmalige landschaftliche Vielfalt, der intensive Duft der typischen Macchia des Mittelmeerraums und ein kulturelles Erbe, das mehrere tausend Jahre Geschichte umfasst. Sardinien ergänzt all diese Elemente und macht diesen Ort so einzigartig und unvergleichlich.

Folgen Sie uns auf

Werden Sie Hotel Relax Torreruja Fan
und folgen Sie uns auf den wichtigsten Social Networks

back to top